Zero Waste Challenge für 30 Tage

the green walnuts- zero waste challenge
Follow my blog with Bloglovin

Seid ihr auch immer so energiegeladen, sobald es wärmer wird und die Tage länger sind? Ich bin voller Tatendrang und habe beschlossen, eine kleine Zero Waste Challenge ist jetzt genau das Richtige für mich.

 

1 Monat, 1 Challenge

Ich wollte nicht gleich meine eigene Challenge zusammenstellen, doch musste auch nicht lange suchen, um eine vorbereitete zu finden. Letztes Jahr im Juni gab es auf Going Zero Waste und Be Zero eine 30 Day Zero Waste Challenge. Auf Zero Waste Nerd findet man nicht nur eine, sondern sogar gleich zwei Challenges: 30 Days to Zero Waste und 30 More Days to Zero Waste. So einfach kann es gehen und schon habe ich meine ersten Sommerpläne 😉

Nachdem ich kein ganzer Zero Waste Newbie mehr bin, werde ich die drei Challenges ein bisschen ergänzen und abändern. Ich will möglichst viel dazu lernen, denn es geht immer noch besser! Progress, not perfection 🙂

 

Für mich wird der Juni voraussichtlich einmal so ausschauen (nicht wundern, wenn ich die Tage trotzdem einmal vertausche):

 

Zero Waste Challenge für 30 Tage

  1. Say no to straws
  2. Reusable water bottle
  3. Pack a picnic
  4. Save water
  5. Get outside
  6. Handkerchiefs
  7. Zero waste bbq
  8. Declutter
  9. Compost
  10. Green pets Reusable menstrual cups
  11. Line dry
  12. Meal prep
  13. Repair
  14. Walk or bike
  15. Farmers market
  16. Simple raw eats
  17. Summer activities for kids Ditch disposable pens
  18. Snacks
  19. Cloth bulk bag
  20. Zero waste grocery shopping
  21. Recycling
  22. Cloth napkins
  23. Bamboo toothbrush
  24. Bring your own cup
  25. Toilet paper
  26. Bring your own container
  27. Bamboo dish scrubs
  28. Food waste
  29. Natural cleaners
  30. Live local

 

Jeden Tag im Juni gibt es eine der Challenges inklusive Zero Waste Tipps auf Instagram oder Facebook und einmal die Woche ein kleines Update hier auf dem Blog.

 

Falls du auch Lust auf eine 30 Day Challenge hast, hier sind die drei „originalen“ Challenges zum Mitmachen:

 

Wer macht mit? 🙂

Viel Spaß und würde mich freuen zu hören wie es dir mit der Challenge geht!

 

  Follow my blog with Bloglovin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.