Bewusster Adventkalender | Tag 23: weihnachtliche Vorfreude und Traditionen

Bewusster Adventkalender - 23
Nur noch ein ungeöffnetes Türchen von dem Bewussten Adventkalender! Nur noch einmal schlafen bis zum großen Familienfest! Nur bei uns nicht, da wird vorgefeiert 🙂 Wir haben nämlich etwas andere Traditionen.

Hast du Weihnachtstraditionen, auf die du dich alle Jahre wieder freust? Wir haben eine langjährige, etwas unkonventionelle Tradition und zwar feiern wir Weihnachten vor.

 

weihnachtliche Vorfreude ausleben.

Als meine Schwester und ich noch klein waren, haben wir angefangen Weihnachten am 23. Dezember bei uns zu Hause in Wien vorzufeiern. Am 24. Dezember sind wir zu unseren Großeltern gefahren, aber der Abend zuvor gehörte ganz uns. Ursprünglich waren die Berge an Geschenken einfach nicht mehr zu transportieren. Anstatt alles von Wien aufs Land und wieder zurück zu karren, blieben die riesigen Packerl gleich da. Jetzt sind die Geschenke weniger und kleiner, aber die gemeinsame Zeit nur zu viert möchte keiner von uns mehr missen.

Um unsere Eltern von zusätzlichem Weihnachtsstress zu befreien, haben meine Schwester und ich das Kochen übernommen. Anfangs hat das meistens in Lachkrämpfen und Rauchschwaden geendet (wer hätte gedacht, dass man beim Äpfel kandieren so viel falsch machen kann?! :D). Mittlerweile kann man unsere Menüs sogar richtig genießen 😉

 

Gerade zur Weihnachtszeit ist alles sehr stimmungsgeladen und Enttäuschungen kommen schneller als man denkt. Deswegen finde ich es besonders schön an Traditionen festzuhalten, die unbeschwert sind und nicht perfekt sein müssen. Denn wie so oft, ist einfach die gemeinsame Zeit am wichtigsten an diesem Abend.

Hast du dich schon mal gefragt, welche Traditionen du tatsächlich gerne hast und was nur alljährlich wiederholt wird, weil es ja schon immer so gemacht wurde?

 

minimalistische Traditionen.

Eine wunderbare Liste an minimalistischen und bewussten Traditionen findest du hier. Vielleicht kommt dir sogar ein Name bekannt vor 😉

Lass dich inspirieren, übernimm was dich anspricht und ignoriere den Rest einfach. Mit weniger Erwartungen wird die Weihnachtszeit gleich besinnlicher, versprochen 🙂

 

Ich wünsche dir einen schönen vorweihnachtlichen Tag und Zeit, um die Vorfreude zu genießen.

 


Nicht vergessen, zum Nachhaltigen Blogger-Adventskalender geht es hier entlang.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.